LED Notenpultleuchte NPL 1602 LX / N / NT

36 Stück SMD- LEDs und ein spezieller Diffusor ermöglichen auch bei großen
ausziehbaren Notenpulten eine gleichmäßige und optimale Ausleuchtung des
gesamten Notenblattes. Die Notenpultleuchten der Serie 1602 besitzt zwei
justierbare Leuchtenköpfe mit zwei integrierten Lichtfarben 3000 K warmweiß
und 5600 K kaltweiß. Dieses Design ermöglicht eine ungehinderte Durchsicht
des Musikers zum Dirigenten. Je nach Systemausführung lassen sich beide
Lichtfarben mischen, umschalten und dimmen. Für die mechanische
Adaption an unterschiedliche Notenpultfabrikate ist umfangreiches Zubehör
erhältlich. Die Leuchte NPL1602 ist wie nachfolgend beschrieben, in 3 verschieden Steuerungskonzepten erhältlich.

Steuerungskonzept LX:

Das System LX ist speziell für die meist vorhandene Dimmertechnik mit Phasenanschnittsteuerung 24 V AC konzipiert. In bestehenden Anlagen reicht
daher ein Tausch der Halogenleuchte mit der LED Leuchte. Die Dimmung von
0-100% erfolgt zentral über die Beleuchtungsanlage. Die Lichtfarbe kann mittels
Stabmagnet (Reedkontakt) oder manuellen Schalter von 3000 K auf 5600 K
umgeschaltet werden. Die volle Kompatibilität zu bestehenden 24 V AC Anlagen
wird durch eine spezielle Treiberelektronik gewährleistet. Optional sind die
Leuchten im System LX mit manueller Farbumschaltung oder
Ein- / Aus Schalter erhältlich.

Steuerungskonzept N:

Das System N basiert auf 24 V DC. Das Dimmen von 0-100% und das Steuern
beider Lichtfarben (Farbmischung) erfolgt zentral per DMX mit Hilfe des LED
Dimmers SPY2440. Dieser Dimmer arbeitet mit analoger Dimmertechnik und
sorgt somit für einen störungsfreien Dimmvorgang. Optional sind die Leuchten
im System N mit manueller Farbumschaltung oder Ein- / Aus Schalter erhältlich.

Steuerungskonzept NT:

Die Leuchten im System NT können mittels SPY 600 NT, einer DMX-fähigen PSU
digital adressiert und zentral in Lichtfarbe und Helligkeit gesteuert werden.
Die Datenübertragung erfolgt störungsarm, zusammen mit der Betriebsspannung
24 V DC auf einer 2-Draht- Leitung. Ein weiterer Vorteil des NT Systems ist die
Anbindung der LED Notenpultleuchten Anlage an verschiedene verbreitete SPS-
Steuerungen. Innerhalb einer Anlage können bis zu 8 Gruppenadressen
programmiert werden, welche sich individuell und getrennt voneinander steuern
lassen. Optional sind die Leuchten im System NT mit manuellen
Ein- / Aus Schalter erhältlich. Das Steuerkonzept NT ist als Ersatz/Reparatur kompatibel mit der NAOTEK LED Leuchtenserie LUMIOS™ Orchestra (ZikLITE).

Technische Daten NPL 1602:

Gehäuse: Aluminium gefräst, schwarz eloxiert, hochwertig verarbeitet
Lichtfarbe: 3000 K und 5600 K, CRI: größer 90, typisch 93
Lichtstärke: 1300 Lux bei 30 cm, Abstrahlwinkel ca. 80°
Spannungsversorgung: 24 V AC oder DC / 400 mA (je Lichtfarbe)